Veranstaltungen

Dialog-Verstehen-Gestalten-Entdecken-Begegnen-Leben

Alltagsintegrierte Sprachbildung in Krippe und Kita im Kontext von Fluchterfahrung (Flankierende Veranstaltung im Rahmen der Qualifizierungsinitiative des nifbe im Bereich Krippe)

Seit 2008 plant und führt die nifbe Regionale Transferstelle NordOst zusammen mit den kommunalen und städtischen Kita-Fachberatungen im Landkreis Verden einmal im Jahr ein Fachforum im frühkindlichen Bereich durch.
Auf dem Hintergrund aktueller Entwicklungen widmet sich das diesjährige Fachforum dem Thema "Alltagsintegrierte Sprachbildung in Krippe und Kindergarten im Kontext von Fluchterfahrung". Anhand des Vortrags  von Elke Schlösser soll den Teilnehmenden theoretisches Wissen sowie praktische Handlungsempfehlungen für den pädagogischen Alltag zu folgenden Inhalten vermittelt werden:

  • Willkommenskultur - was bedeutet das konkret?
  • Sensible Kontaktgestaltung zu Menschen mit Fluchterfahrungen
  • Sensibler Umgang mit allen Kulturen
  • Begleitung der Kinder ohne oder mit wenig Deutschkenntnisse/n auch unter Berücksichtigung der Aspekte nonverbaler Kommunikation
  • Haltung (der päd. Fachkräfte) zur Herkunftssprache der Familien
  • Kommunikation zu Eltern - Chancen erkennen und benennen, Barrieren überwinden

Ablauf der Veranstaltung:

14:15 Uhr        
Empfang bei Kaffee und Tee

14:30 Uhr        
Begrüßung 

Landrat Peter Bohlmann (Landkreis Verden)

Fachberatung

14:40 Uhr       Einführung in die Veranstaltung

Mirela Schmidt, Transfermanagerin der nifbe Regionale Transferstelle NordOst


14:45 Uhr       Vortrag Teil I 

Elke Schlösser (Dipl. Sozialarbeiterin, Fach- und Kinderbuchautorin)


15:55 Uhr       Kaffeepause

"Ideen aus der Praxis für die Praxis"

Wir möchten Sie einladen die Pause zu nutzen, um gute Praxisbeispiele zu sammeln und diese für alle TeilnehmerInnen darzustellen.

16:30 Uhr       Vortrag Teil II

                       Elke Schlösser

17:25 Uhr      Schlusswort

17:30 Uhr      Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltung führt das nifbe NordOst in Kooperation mit den FachberaterInnen im Bereich Kindertageseinrichten und Kindertagspflege des Landkreises Verden, der Stadt Verden, der Stadt Achim, des Flecken Ottersberg sowie der Samtgemeinde Thedinghausen und der Gemeinde Oyten durch.

Die Teilnahme ist kostenlos. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung auf der nifbe Homepage bis zum 03.10.2016 erforderlich. 


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Denise Drewes (Fachberartung für Kindertageseinrichtungen, Schwerpunkt Sprache, Landkreis Verden)

Christin Fresen (Fachberatung für Kindertagesbetreuung, Landkreis Verden)

Lea Reimers (Fachberatung für Kindertagesbetreuung, Landkreis Verden)                   
Gudrun Schütte (Kita-Fachberatung, Stadt Achim, Flecken Ottersberg, Samtgemeinde Thedinghausen, Gemeinde Oyten)

Frauke Stomberg (Fachberatung für Kindertagesbetreuung, Landkreis Verden)

Hilde Zimmermann (Kita-Fachberatung, Stadt Verden)

Mirela Schmidt (Transfermanagerin, nifbe Regionale Transferstelle NordOst)





 

Veranstaltungsdetails

Nummer:KO-2016-6
Typ:Vortrag
Beginn:20.10.2016 um 14:15 Uhr
Ende:20.10.2016 um 17:30 Uhr
Straße:Lindhooperstr. 67
Ort:27283 Verden
Veranstaltungsort:Kreishaus/Kreistagssaal
Anmeldeschluss:03.10.2016

Die Veranstaltung ist nicht mehr buchbar.

Kontakt

Name: Mirela Schmidt
Institution: nifbe NordOst
Telefon:04131-75628-13
Email: mirela.schmidt@nifbe.de