Veranstaltungen

Fachtag Qualitätsentwicklung in der Arbeit mit Kindern bis drei Jahre in Stade

Das Regionalbüro NordOst des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) und die Fachberatungen des Landkreises und der Hansestadt Stade, des DRK-Kreisverbandes Stade sowie des ev.-luth. Kirchenkreises Stade und Buxtehude luden zu  einem Fachtag zum Thema

Qualitätsentwicklung in der Arbeit mit Kindern bis drei Jahre

ein. Die Veranstaltung war an ErzieherInnen und deren Leitungen aus dem Landkreis Stade gerichtet.

Ablauf:
09:30 Uhr 
Ankommen und Stehcafé
10:00 Uhr
Begrüßung: Susanne Brahmst, Sozialdezernentin LK Stade, Mirela Schmidt, NW-Managerin nifbe Regionalbüro NordOst
10:15 Uhr 
Einstieg in das Thema: Annette Knauer, freiberufliche Referentin
10:30 Uhr 
Vortrag "Kultursensitive Krippenarbeit", Dr. Paula Döge, nifbe Forschungsstelle Entwicklung, Lernen und Kultur (Universität Osnabrück)
11:15 Uhr 
Vortrag "Bindung und Eingewöhnung aus kulturvergleichender Perspektive", Dr. Ariane Gernhardt, nifbe Forschungsstelle Entwicklung, Lernen und Kultur (Universität Osnabrück)
12.00 Uhr
Imbiss und Markt der Möglichkeiten
12.45 Uhr
Workshop-Phase (Kurzvorträge und moderierte Diskussion)
WS 1 "Schlafen", Regina Hesse
WS 2 "Räume", Martina Laute-Vosswinkel
WS 3 "Pflege", Marianne Schüler
WS 4 "Mahlzeiten", Claudia Henschel
14:00 Uhr
Kaffeepause
14:30 Uhr
Zusammenfassung der Workshop-Ergebnisse im Plenum, Annette Knauer
15:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Handout Bindung und Eingewöhnung aus kulturvergleichender Perspektive (Dr. Ariane Gernhardt)

Handout Kultursensitive Krippenarbeit (Dr. Paula Döge)


Denkanregungen aus den Vorträgen


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:NO-2015 BSP II Stade
Typ:Tagung
Beginn:10.03.2015 um 09:30 Uhr
Ende:10.03.2015 um 15:00 Uhr
Straße:Ritterstraße 15
Ort:21682 Stade
Veranstaltungsort:Pastor Behrens Haus
Anmeldeschluss:28.02.2015

Kontakt

Name: Kerstin Stolte
Institution: nifbe NordOst
Telefon:04131/75628-10
Email: nordost@nifbe.de
Web: www.nordost.nifbe.de