Arbeitskreis Männer in Kitas 2018: Vielfalt fördern

Trägerübergreifender Arbeitskreis für männliche Fachkräfte in Kitas in der Region Braunschweig – Gifhorn – Goslar – Salzgitter – Wolfenbüttel – Wolfsburg


Männliche Fachkräfte sind ein Aspekt von Vielfalt in Kitas. Im Arbeitskreis betrachten wir verschiedene Aspekte von Vielfalt aus Geschlechterperspektive. Dabei fragen wir immer auch danach, welche Chancen und Aufgaben sich daraus für uns als männliche Fachkräfte und für die Zusammenarbeit in geschlechtergemischten Teams ergeben.

Seit 2010 treffen sich in unserer Region männliche Mitarbeiter aus Kitas vieler verschiedener Träger regelmäßig zum Fachaustausch und zur Auseinandersetzung mit vielfältigen pädagogischen Themen. Auch im Jahr 2018 führen wir dieses Angebot weiter und bieten dazu vier thematische Veranstaltungen im Kontext des nifbe-Schwerpunkts Vielfalt an.

Das Angebot wird von vielen Trägern und Fachberatungen in der Region unterstützt. Auch Männer in Ausbildung und Studium sind herzlich willkommen. Organisation und Trägerschaft des Arbeitskreises übernimmt im Jahre 2018 wieder die Regionalstelle Südost des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung. Von jeder Veranstaltung wird ein Kurzprotokoll erstellt, das auf Anfrage Trägern, Fachberatungen und Leitungskräften zur Verfügung gestellt wird.

Themen


Wenn Kinder anders sind
Inklusion in der Praxis: Wie können wir Kinder mit Behinderungen, Entwicklungsverzögerungen oder Traumatisierungen in der Kita "ganz normal" behandeln?

Kinderbeteiligung
Ausgehend von der konkreten Umsetzung von Partizipation im Kita-Alltag der Teilnehmer wird gefragt, was Beteiligung mit dem Geschlecht zu tun hat - auf Seiten der Kinder wie auf der der Erwachsenen.

Inklusion im Bilderbuch
Anhand von interessanten Bilderbücher besprechen wir, wie verschiedene Aspekte von Inklusion wie Behinderung, Migration und Geschlecht mit Kindern aufgegriffen werden können.

Migrantenjungs
Wir fragen danach, wie Jungen mit Migrationshintergrund Erfahrungen von Diskriminierung, Kränkung und Gewalt verarbeiten und welche Männlichkeitsbilder sie dabei entwickeln. Welche Rolle kommt uns als männlichen Fachkräften dabei zu?

Moderation und Leitung
Prof. Dr. Tim Rohrmann, Dipl.-Psych. und Bildungsreferent, Wechselspiel – Institut für Pädagogik und Psychologie, Denkte (Wolfenbüttel)


Termine und Orte – jeweils 9.00 bis 12.00


Mo., 05.02.2018 Braunschweig,

Kindergarten der Lebenshilfe, Hasenwinkel 3, 38114 Braunschweig

Mo., 07.05.2018 Salzgitter,
im Waldgelände der Kita St. Gabriel, Sandgrubenweg 37, 38229 SZ-Gebhardshagen

Mo., 20.08.2018 Braunschweig,
Kita St. Marien, Köterei 4, 38108 Braunschweig

Mo., 12.11.2018 Wolfenbüttel
Hort der Wilhelm-Raabe-Grundschule, Adersheimer Straße 60, 38304 Wolfenbüttel


Veranstalter

nifbe e.V. in Kooperation mit regionalen Trägern und Fachberatungen für Kitas

 

Anmeldung

Wir bitten um verbindliche Anmeldungen für die gesamte Reihe bis zum 15.01.2018


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:KO-2018-02-05
Typ:Arbeitstreffen
Beginn:05.02.2018 um 09:00 Uhr
Ende:08.05.2017 um 12:00 Uhr
Straße:Hasenwinkel 3
Ort:38114 Braunschweig
Veranstaltungsort:Kindergarten der Lebenshilfe
Anmeldeschluss:15.01.2018

Die Veranstaltung ist nicht mehr buchbar.

Kontakt

Name: Julia Krankenhagen
Institution: nifbe Regionale Transferstelle SüdOst
Telefon:05121 - 296069 3
Email: julia.krankenhagen@nifbe.de