Digital-interaktive Medien in der frühen Kindheit

Ringveranstaltung Kindheit in der Region Braunschweig


Tablets und Smartphones sind zunehmend Bestandteil der Lebenswelten von Kindern. Vortrag und Workshop widmen sich diesem noch relativ neuartigen Phänomen: Zunächst wird ein Überblick zum fachlichen wie gesellschaftlichen Diskurs über digital-interaktive Medien in der frühen Kindheit gegeben. Daran anknüpfend werden Forschungsergebnisse zu den Aneignungsprozessen und Medienfähigkeiten - insbesondere von Klein- und Vorschulkindern - im Umgang mit digital-interaktiven Medien präsentiert und Schlussfolgerungen für die Medienerziehung gezogen.

Im Workshop können kindgerechte Apps kennengelernt und ausprobiert werden. Es gibt Raum, um über pädagogische Einsatzmöglichkeiten zu diskutieren.

  • Prof. Dr. Tanja Witting & Prof. Dr. Ilona Lubitz Ostfalia Wolfenbüttel (Vortrag)
  • Dr. Claudia Raabe, Blickwechsel, Verein für Medien- und Kulturpädagogik (Workshop)




Offener Vortrag von 9:00 – 10:30 Uhr, anschließender anmeldepflichtiger Workshop von 10:30 bis 12:30 Uhr


Die Teilnahme wird bescheinigt. Die Veranstaltung ist unkostenfrei.



 

Veranstaltungsdetails

Nummer:SO-2018-01-18
Typ:Vortrag
Beginn:18.01.2018 um 10:30 Uhr
Ende:18.01.2018 um 12:30 Uhr
Straße:Alte Waage 15
Ort:38100 Braunschweig
Veranstaltungsort:Im Speicher der Alten Waage/VHS
Anmeldeschluss:11.01.2018

Die Veranstaltung ist nicht mehr buchbar.

Kontakt

Name: Annette Zängle
Institution: nifbe SüdOst
Telefon:05121 – 296069-4
Email: annette.zaengle@nifbe.de

Veranstaltungsrahmen

Ringveranstaltung: Kindheit in der Region Braunschweig

Forschung trifft Kita Praxis

Eine Veranstaltungsreihe mit Fachvortrag und anschließendem Workshop für pädagogische... Weiterlesen